Verwenden Sie weniger Energie, sparen Sie Geld und verwalten Sie Ihre Verträge, Verbindungen und Zähler. Besser noch, wenn Sie unsere Energiemanagement-Dienstleistungen nutzen, verhandeln oder führen wir einen Vergleich in Ihrem Namen durch, bevor der von uns gesicherte Vertrag ausläuft. Die Suche nach dem besten Energie-Deal kann manchmal verwirrend sein – so viele Tarife, so viele Extras und so viele Informationen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, durch diese trüben Gewässer zu navigieren. Ein Unternehmen muss nur eines dieser drei Kriterien erfüllen, um sich als Kleinstkunde zu qualifizieren, obwohl die Verbrauchsschwelle für den gelieferten Kraftstoff gilt. Die Definition gilt für Kunden, nicht für Websites, und konzentriert sich auf den Gesamtwert eines Kundenvertrags und nicht auf die Merkmale einer einzelnen Website. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihr Vertragsendedatum verwässern und gemäß den Vertragsbedingungen ein Kündigungsschreiben im Voraus zusenden. Ein Kündigungsschreiben ist der beste Weg für Sie, eine Kündigungsmitteilung zu geben und aus Ihrem bestehenden Vertrag auszusteigen. Was passiert, wenn mein neuer Anbieter seine Preise erhöht oder die Vertragsbedingungen ändert? Sobald Sie Ihre Kündigung sendenachricht erhalten haben und ihre Quittung erhalten haben, können Sie mit dem Wechsel zu einem neuen Lieferanten beginnen. Nach Ablauf der Bedenkzeit können Sie den Vertrag jederzeit kündigen, aber Möglicherweise müssen Sie eine Stornogebühr zahlen – insbesondere, wenn Sie einen festen Vertrag abgeschlossen haben.

Aber auch bei einem befristeten Vertrag können Sie in den letzten 49 Tagen Ihres Festtarifs ohne Strafe wechseln. Ein rollierender Vertrag (manchmal auch als immergrüner Vertrag bezeichnet) ist einer, der so lange andauert, bis Sie ihn kündigen. Während der Vertragslaufzeit kann der Strompreis gemäß den Vertragsbedingungen steigen oder sinken. Neue Lieferanten können ihre Lieferung am 31. Tag nach Annahme der Mitteilung beantragen. Sie bleiben bis zum Enddatum der Festlaufzeit auf Ihren Festpreispreisen und wechseln dann bis zum Ende der Kündigungsfrist zu unseren Easy Fix-Preisen. Sobald Sie den Vertragsabschluss abgeschlossen haben, können Sie mit einem Marktvergleich zu den günstigsten Energiepreisen und dem am besten geeigneten Vertrag beginnen. Ihr Vertragsenddatum wird auf Ihrer monatlichen Dual Energy-Rechnung angezeigt. Sie müssen uns 30 Tage schriftliche Mitteilung geben, um Ihren Vertrag zu kündigen, der jederzeit vor dem Ende des Vertragsenddatums zugestellt wurde. Wenn Sie keine Mitteilung machen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch um 12 Monate auf unsere wettbewerbsfähigen Festpreise, die zu diesem Zeitpunkt angeboten werden. Wenn Sie kündigen und nicht zu einem anderen Lieferanten wechseln, wechseln Sie zu einem variablen Tarif mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen. Holen Sie sich das beste Angebot für Ihr Unternehmen – von einfachen Verträgen bis hin zum komplexen Handel.